Köfte mit Baba Ghannouj (Auberginen-Tahini-Paste) im Fladenbrot

 Köfte mit Baba Ghannouj (Auberginen-Tahini-Paste) im Fladenbrot
 Köfte mit Baba Ghannouj (Auberginen-Tahini-Paste) im Fladenbrot
 Köfte mit Baba Ghannouj (Auberginen-Tahini-Paste) im Fladenbrot

Hallo Freunde der libanesischen Küche!

Heute gibt es Köfte mit einer oberleckeren Auberginen-Paste im Fladenbrot. SEHR LECKER!

Und wir haben ein neues Gemüsemesser mit Olivenholzgriff und Solinger Klinge von Westwing geschenkt bekommen. Eine Schönheit und dazu noch scharf deluxe. Mehr Infos dazu und wie ihr Euch einen 10-Euro-Gutschein sichern könnt, findet ihr, nachdem ihr "Suche das schöne Messer" auf den Fotos spielen konntet.

Ahoi mit oi,

Eure Freunde Fritze&Fratze

 Köfte mit Baba Ghannouj (Auberginen-Tahini-Paste) im Fladenbrot

FÜR 4 "WRAPS"

BABA GHANNOUJ (Aubergine-Tahini-Pasta)

2 Auberginen, klein gewürfelt mit Schale

2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten

3EL Tahini (Sesampaste)

1 Schalotte, fein gewürfelt

5 Stängel Petersilie, fein gehackt

10 große Minzblätter, in feine Streifen geschnitten

1/2TL Chiliflocken

Salz & Pfeffer

Olivenöl

Auberginen und Knoblauch in Olivenöl anbraten, dann bei mittlerer Hitze mit Deckel drauf etwa 20 min. gar köcheln lassen. Nach und nach etwa 200ml Wasser dazugeben.

Abkühlen lassen und pürieren. Tahini,Schalotte, Chiliflocken, Petersilie und Minze gut untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig.

 Köfte mit Baba Ghannouj (Auberginen-Tahini-Paste) im Fladenbrot

KÖFTE

400g Lammhack

1 Schalotte, fein gewürfelt

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

1TL gemahlener Koriander

1/2TL Paprikapulver

1/2TL Chiliflocken

5 Stängel Petersilie, fein gehackt

10 große Minzblätter, in feine Streifen geschnitten

Salz & Pfeffer

Olivenöl

Alles gut miteinander vermischen und mit Salz & Pfeffer würzen. In 8 "Köfte-Würste" formen und bei mittlerer Hitze in Olivenöl etwa 10 min. gar braten

 Köfte mit Baba Ghannouj (Auberginen-Tahini-Paste) im Fladenbrot

WRAPS

4 Vollkorn-Wraps, nach Packungsanleitung im Ofen "gar" gebacken

1 Schalotte, inRinge geschnitten

1/2 Gurke, mit Schale gehälftet und in Scheiben geschnitten

Wraps mit der Auberginenpaste "beschmieren", jeweils 2 Köfte (eventuell hälften), Gurken und Schalottenringe drauflegen, zusammenrollen und essen. Njammnjammnjamm

 Köfte mit Baba Ghannouj (Auberginen-Tahini-Paste) im Fladenbrot

So. Und für alle die nun Messer-Neid haben: Bei Westwing kostenlos anmelden und einen 10-Euro-Gutschein sichern, weil ihr unsere Leser seid. Jawohl. Dann kommt ihr in den Genuss von vielen tollen Angeboten rund um das Thema Küche, aber auch viele andere, wunderschöne Einrichtungsdinge gibt es dort.

UND DAS BESTE: Alles immer wahnsinnig reduziert!

Das Messer ist übrigens das Gemüsemesser von Kuppels Starline.

2 Kommentare

  1. Gerade habe ich euren gelungenen Blog entdeckt und mich durchgeklickt, ich bin begeistert, und zwar so begeistert, dass ihr gleich mal auf meiner Blogroll gelandet seid.
    Herzliche Grüsse aus dem Elsass bzw. der Südpfalz
    von Sabine

  2. Beim Anblick Deiner Bilder läuft mir akut das Wasser im Munde zusammen!
    Sieht super aus! Ein schöner und vor allem leckerer Artikel 🙂

    Gruß,
    Jens

Schreibe einen Kommentar


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

function wpb_remove_commentsip( $comment_author_ip ) { return ''; } add_filter( 'pre_comment_user_ip', 'wpb_remove_commentsip' );