FONDANT AU CHOCOLAT À LA FFF

Fondant au chocolat à la FFF
Fondant au chocolat à la FFF

Ihr Lieben.

Heute verraten wir Euch schweren Herzens unser allerliebstes „Kannst-Du-einen-Kuchen-mitbringen“-Rezept. Es kommt immer richtig gut an und ist so einfach, dass es fast peinlich ist.

Außerdem waren wir Ende November zu einem „Kulinarikgipfel“ geladen. Genauer gesagt haben die lieben Menschen von KERRYGOLD diesen veranstaltet und Blogger, Food-Journalisten etc.. eingeladen, um in Berlin einen Völlerei-Abend der Sonderklasse zu zelebrieren und uns tolle Rezepte mit Butter zu zeigen. Nette, trinkfreudige Menschen allesamt. Es wurde gekocht, getrunken, gegessen, gebacken und nochmal getrunken und gegessen.

Unter anderem war Franziska Schweiger mit von der Partie, als „Dozentin“ quasi und hat mit uns einen „Fondant au chocolat“ gebacken, der in ihrem 1-Sterne-Restaurant „Schweiger 2“ in München auf der Karte steht. Und das Besondere an dem Fondant ist die Zugabe von ein paar herrlichen Gewürzen. Die Idee haben wir geklaut und zu unserem Familien-Fondant-Rezept hinzugefügt. Quasi eine Geburt aus dem Kulinarikgipfel à la FFF (Franzi/Fritze/Fratze).

Gehabt Euch wohlig, kleine Erdenmenschen.

Eure Freunde,

Fritze & Fratze

FRATZE MACHT FRATZEN. Das bezaubernde blonde Wesen ist Sophia von Cucina Piccina.FRATZE MACHT FRATZEN. Das bezaubernde blonde Wesen ist Sophia von Cucina Piccina.FRATZE MACHT FRATZEN. Das bezaubernde blonde Wesen ist Sophia von Cucina Piccina.

FRATZE MACHT FRATZEN. Das bezaubernde blonde Wesen ist Sophia von Cucina Piccina.

Fondant au chocolat à la FFF

FÜR 1 GROSSEN FONDANT AU CHOCOLAT (jedwede Form)

350g gute, dunkle Schokolade (mind. 70% Kakaoanteil)

225g Butter

225g brauner Zucker

75g Mehl

5 Eier

1/2TL Meersalzflocken

10 Kardamomkapseln

14 Pimentkörner

1EL Tellycherrypfeffer

Puderzucker

Fondant au chocolat à la FFF

Schokolade, Butter und Zucker in einem Topf bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren zum Schmelzen bringen. In eine Schüssel geben, die Eier & das Salz dazugeben und gut untermischen, dann das Mehl langsam dazugeben und alles zu einer feinen, homogenen Masse verrühren.

In einem Mörser Kardamom, Piment und Pfeffer richtig gut zermörsern und dann durch ein kleines Sieb zu dem Teig geben. Die Masse in die Form füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad ca. 30 min. im Backofen backen.

Der Kuchen sollte nicht mehr „wackeln“, wenn man sanft draufdrückt. Wird aber durch das Abkühlen erst wirklich fest.

Abkühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen. Voilá, cèst fini!

Fondant au chocolat à la FFFFondant au chocolat à la FFF
Fondant au chocolat à la FFFFondant au chocolat à la FFF

Und das war die Jauserei, die es für uns gab:, “Riesengarnelen mit gebratenen Romanasalatherzen & Maracuja-Emulsion”, “Lauwarmer irischer Wildlachs, Chinakohl-Salat & süßsaure Gojibeeren”“Irisches Roastbeef mit Rosmarinkartoffeln und steirischem Kernöl” und eine Nachtischs-Explosion: “Lauwarmer Schokoladenkuchen mit Baileys-Schokoladen-Vanille-und-Maracuja-Eis, Fondant au chocolat und Tarte aux pommes”.

Njammerichst. Es ist ein feines Leben, ein Foodblogger zu sein.

Danke an Kerrygold, die Butter von Fratzes Kindheit, sowie Hanna von P.U.N.K.T. die das alles zauberhaftest organisiert hat. CHEERS!

Fritze mit Patricia Kelly. Alle helfen fleißig bei ihrer Tarte aux pommes. Fritze guckt lieber, der kleine Fidibus.

Fritze mit Patricia Kelly. Alle helfen fleißig bei ihrer Tarte aux pommes. Fritze guckt lieber, der kleine Fidibus.

2 Kommentare

  1. Hi,
    auf der Suche nach Inspiration hab ich grad dieses absolut andere Schokokuchen-Rezept gefunden. In meinem Kpchblog gehts ums Kochen mit Whisky und Schoko und Whisky passt einfach genial.
    Denkst du, ich könnte mal versuchen, dein Rezept abzuwandeln und ein wenig Whisky zum Aromatisieren ins Spiel zu bringen? 🙂

Schreibe einen Kommentar zu derultimativekochblog Antworten abbrechen


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

function wpb_remove_commentsip( $comment_author_ip ) { return ''; } add_filter( 'pre_comment_user_ip', 'wpb_remove_commentsip' );